toray CFE fibre carbone haut module m55j

Toray CFE stellt in Frankreich neue Carbonfaser her

Startseite > Toray CFE stellt in Frankreich neue Carbonfaser her

Paris, den 30. Oktober 2019.

Am 30. September wurde zwischen dem japanischen Konzern Toray Industries und seiner französischen Tochtergesellschaft Toray Carbon Fibers Europe mit Sitz in Lacq (Pyrénées-Atlantiques) offiziell ein Technologietransfer für die Herstellung der Carbonfaser M55J besiegelt.

M55J ist eine Hochmodulfaser, eine der “steifsten” Fasern der Torayca-Carbonfasern des Konzerns mit einem Dehnungsmodul von 540 GPa und einer Kompatibilität mit verschiedenen Harzen.

Der Typ M55J wird im Allgemeinen bei kritischen Anwendungen in Bezug auf Steifigkeit und Wärmedehnung eingesetzt, wie z. B. in der Raum- und Luftfahrt, bei hochwertigen Sportgeräten oder nautischen Anwendungen.

Dieses Flaggschiffprodukt von Toray Industries wird nun am Standort von Toray Carbon Fibers Europe in Abidos bei Lacq in Südwestfrankreich hergestellt.

“Dieser neue Technologietransfer zeigt das Vertrauen, das unser Konzern in das Knowhow von Toray Carbon Fibers Europe setzt. Er positioniert das Unternehmen als europäischen Brückenkopf von Toray Industries. Die Herstellung einer so hochwertigen Faser auf französischem Boden ist ein großer Vorteil für den Einstieg in die anspruchsvollen Technologiemärkte”,
Jean-Marc Guilhempey,
Geschäftsführer von Toray Carbon Fibers Europe.

Über Toray Carbon Fiber Europe

Toray Carbon Fibers Europe verfügt über eine umfangreiche Erfahrung in der Herstellung und Vermarktung von Torayca®-Carbonfasern. In den letzten Jahren hat sich Toray CFE bemüht, seine Produktionspalette zu erweitern, um mit den in den japanischen und US-amerikanischen Werken von Toray Industries hergestellten Carbonfasern das breiteste Sortiment auf dem europäischen Markt anzubieten.

Unsere Technologie, Ergebnis eines langjährig erprobten Knowhows und Garantie eines extrem hohen Qualitätsniveaus, hat es uns ermöglicht, uns im Bereich der Luftfahrt als einer der führenden Partner der verschiedenen Hersteller und Akteure in diesem Sektor zu etablieren. Ein wesentlicher Teil unserer Aktivitäten ist auch dem Bereich Sport und Freizeit gewidmet. Die Branche ist heute der größte Verbraucher von Carbonfasern, deren Vorherrschaft durch die Entwicklung neuer Anwendungen noch zunimmt.

Hochmodulige Carbonfasern

Torayca®-Carbonfasern kommen in den verschiedensten Anwendungen und Einsatzbereichen und mit den unterschiedlichen Qualitätskriterien zum Tragen: von Sport & Freizeit bis hin zu Industrie und Luft- & Raumfahrt: Leichtgewichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und Steifheit.

Unsere Hochmodulfaser-Serie
toray-actualite-haut-module

Aktuelle nachrichten und innovationen